Schau

Herb, Südsteiermark, Donnerstag, 15.06.2017, 22:22 (vor 1075 Tagen) @ Literaturhinweis6898 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 15.06.2017, 22:26

Die messen an Asteroiden den Anteil der Elemente und schließen daraus auf die Erde, nur diese "Felsen aus dem All" hatten eine vollkommen andere Zusammensetzung vgl. die anderen Planeten im System.

Eisen ist es und dann wird unter diesen Annahme weiter gerechnet, bis es irgendwie passt

Fakt ist: Kein Mensch weiß welche Drücke oder Temperaturen dort vorherrschen, alle Messungen diesbezüglich sind Annahmen.


Ich glaube die schwersten Metalle sinken ab und falls sie verdampfen können, weil sich im Zentrum fast alles aufhebt, ist dort Metallgas.
Falls die Bedingungen nicht möglich sind, sind dort aufgrund der hohen Temperatur flüssige Schwerstmetalle


Wir diskutieren hier über Chaos und ob die Farbe darin blau oder rot ist..

--
NUR BEIM LACHEN BIEGT SICH DAS RÜCKGRAT!

  • Eintrag gesperrt

gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.