Keine Ahnung, so wie alle anderen auch

Herb, Südsteiermark, Donnerstag, 15.06.2017, 17:10 (vor 1199 Tagen) @ Literaturhinweis7547 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 15.06.2017, 17:19

Auf dem Erdzentrum lagern Milliarden und Abermilliarden Tonnen Druck von
darüberliegenden Schichten - und du meinst allen Ernstes, das führe dann
dazu, daß sich gegen diesen Druck innen eine Höhle bildet bzw.
stabil halten könnte?

Naja was passiert? schwere Materialien sinken ab, das wird relevant, sobald das Gestein flüssig wird, mit steigender Temperatur gasförmig mit gehörig Gegendruck durch die Ausdehnung.

Am schwersten sind Schwermetalle, die dort verdampft oder als Plasma bei fast 0 Zentrifugalkraft und 0 Schwerkraft als Metallgasblase das Zentrum bildet, vom flüssigen, später festen leichteren Elementen wie Gestein umgeben, dort kennen wir uns auch recht gut aus.

Wir können uns doch alle nur Gedanken darüber machen, dort war noch keiner und machte Messungen über die realen Bedingungen.

--
NUR BEIM LACHEN BIEGT SICH DAS RÜCKGRAT!

  • Eintrag gesperrt

gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.