Fool me once - shame on you, fool me twice, shame on me; fool myself - shame on who?

Literaturhinweis, Donnerstag, 15.06.2017, 12:23 (vor 1203 Tagen) @ Naclador7763 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 15.06.2017, 12:26

Jeder muss fragen dürfen. Wie sonst soll er sich bilden, der Nikolay?

Schon, aber ich hatte es gerade erklärt.

Da kann man dann schon erwarten, daß derjenige sich dann mal -eine Stunde, einen Tag, wer weiß- besinnt, bevor er wieder in die Tasten klampft.

Nochmal zum Flugzeug-"Beispiel".

A) Stellen wir uns vor, die Erde sei eine Kugel ODER sie sei flach - spielt keine Rolle.

B) Stellen wir uns vor, die Erde bewegt sich, ob flach oder als Kugel, nicht - relativ zu den Flugzeugen.

C) Wer es nun lieber mit der Kugel hält, und sei es nur, um sie zu 'widerlegen', nehme an, diese drehe sich NICHT - mit was auch immer (900 km pro Stunde).

Wenn zwei Flugzeuge aufeinander zu fliegen auf einer (Kugel-) Erde, die sich NICHT dreht, dann gibt es auch keinen Grund, anzunehmen, daß sie, egal in welche Richtung sie fliegen und aus welcher Richtung sie sich begegnen, daß das eine (zusätzlich) schneller oder langsamer sein sollte, stimmts?

Das gleiche gilt, wenn dieselben Flugzeuge von einer -egal wie langsam oder schnell- sich drehenden Erdkugel starten - in dem Falle haben sie relativ zur Erdoberfläche dennoch keine "Zusatz"-Geschwindigkeit.

So einfach kann Physik sein.

--
Literatur-/Produkthinweise. Alle Angaben ohne Gewähr! - Leserzuschriften

  • Eintrag gesperrt

gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.