Du hast die Frage immer noch nicht verstanden ...

Nikolay, Donnerstag, 15.06.2017, 12:12 (vor 1227 Tagen) @ Literaturhinweis7831 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 15.06.2017, 12:24

Zwei Flugzeuge fliegen entgegen.
Ein Flugzeug fliegt von Mexiko nach Pekin.
Ein anderes Flugzeug fliegt von Pekin nach Mexiko.
Angenommen, die Erde dreht sich in Richtung Mexiko mit der Geschwindigkeit ca. 900 km pro Stunde.
Wie ist das mölgich, dass beide Flugzeuge Punkt A und B in gleichen Zeit erreichen?
Ein Flugzeug "hatte" schon die Geschwindigkeit der Erde von 900 km/St.,
ein anderes aber nicht, weil er in eine andere Richtung fliegt (gegen der Rotation der Erde)!
Ist das jetzt bei dir angekommen?

Das hat doch auch ruhig am Terminal gestanden, oder???????

Siehe das Beispiel oben.

Und da hast Du noch Glück, daß Du solche "Fragen"
nicht in einem gestandenen Physiker-Forum gestellt hast ...

1000 Physiker - 1000 Meinungen (zum Teil sehr skurile). Das musst du doch schon längst wissen!
Sie wissen nicht mal wie ihr Gehirn ("Denkapparat") funktioniert (außer 1000 Theorien darüber),
bilden sich aber nicht selten ein, über alles "Bescheid" zu wissen.

Gruß, Nikolay

  • Eintrag gesperrt

gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.