Mein Gegenargument wäre:

Waldläufer, Donnerstag, 15.06.2017, 10:29 (vor 1227 Tagen) @ nemo8214 Views

Warum ist dann noch nie einer vom Rand der Scheibe abgestützt?

Also, wenn die Erde eine Scheibe sein soll, dann zeige mir das Ende
der Welt. Dieses Ende sollte rein physikalisch zwingend vorhanden sein,
denn jede Scheibe hat einen Rand.

Und wo wir schon dabei sind,
hätte ich auch gern ein Bild vom Rand des Mondes, der ja dann
ebenfalls eine Scheibe sein sollte, genau wie die Sonne. [[zwinker]]

Was ich aber gerne wüsste, wäre, warum man nur das "Gesicht" des Mondes sieht. Mir ist das völlig unlogisch. Warum schwankt der nicht um wenigstens 20 Grad? Wie kann der wie "festgenagelt dahängen"...er dreht sich um die Erde aber nicht ein kleines bissel um sich selber. Ich habe da mal jemanden gefragt, der in unserer Sternwarte arbeitet und der sagte: "Das ist halt so."

--
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.
-Werner Heisenberg

  • Eintrag gesperrt

gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.