Ein kleiner Lichtblick

nemo, Donnerstag, 17.08.2017, 11:09 (vor 1168 Tagen) @ Ostfriese1866 Views
bearbeitet von nemo, Donnerstag, 17.08.2017, 11:20

Sind die binären Gegensatzpaare
wahr/falsch, sinn/sinnlos, echt/gefälscht, real/imaginär, Original/Kopie
oder Ursache/Wirkung noch entscheidbar?


Hallo Ostfriese,

die Frage ist gut. Bei dem Versuch der Beantwortung kommt zum Vorschein, dass die Simulation
hauptsächlich über die Masse funktioniert oder über das kollektive Unbewusste, wie Jung es nannte.
Sie funktioniert nur bedingt bei einzelnen Menschen. Das kollektive Unbewusste lässt uns in dem
Glauben, dass die Mehrheit sich NICHT irrt oder täuschen lässt. Aber das genaue Gegenteil ist der Fall.
Die Masse lässt sich verführen, wo ein einzelner Mensch der Verführung widerstehen kann. Die
Masse glaubt zu wissen, während ein Einzelner zu der Erkenntnis gelangen kann, dass er nichts weiß.
Deswegen tut er auch nichts, während sich die Masse in ihrer Meinung beeinflussen lässt.
Es ist leichter Millionen Menschen von etwas zu überzeugen, als einen einzigen.

Es ist ein psychologisches Problem. Die Lüge oder die Unwahrheit wird deswegen eher geglaubt,
weil es leichter ist, an eine Lüge zu glauben als ihr zu widerstehen. Sowohl im Äußeren als auch
innerhalb des Menschen ist das Erkennen von Wahrheit ein Prozess, der Bewusstheit voraussetzt.
Die Lüge oder das Unwirkliche braucht dagegen nur Akzeptanz – nur das geschehen lassen.

Bewusstheit ist Energie und Bewusstsein bedeutet daher einen Energieaufwand. Diese Tatsache
wird verkannt, weil geglaubt wird, dass Bewusstheit einfach immer zur Verfügung steht.
Das ist die erste große Fehlannahme. Wir müssen Energie aufwenden um welche zu haben.
In der Praxis bedeutet das, Herr über die eigene Aufmerksamkeit zu sein. Herr über die eigene
Aufmerksamkeit kann jedoch nur Derjenige sein, der die Wichtigkeit dieser Fähigkeit erkennt.
Wenn alle Menschen die Wichtigkeit dieser Fähigkeit erkennen würden, wäre die Welt eine andere
und die Lüge und Unwirklichkeit hätten nicht diesen Stellenwert, den sie jetzt haben. Lüge
und Unwirklichkeit würden proportional zum Bewusstwerdungsprozess abnehmen.

Gruß
nemo


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.