Die gehen ja nicht "alleine", sondern nur mit Firmen oder "Austausch" oder "Studium".

Olivia, Montag, 07.08.2017, 16:52 (vor 1175 Tagen) @ Tünnes5517 Views

Insofern stellt sich denen das Problem gar nicht. Die verstehen überhaupt nicht, wovon du redest, denn die sind gewöhnt, dass immer "jemand" bezahlt....

Die leben in einer vollkommen anderen Welt.
Kapieren nicht, wo das Geld herkommt.... vom Pappa (leiblich) oder Papa (Staat) oder Papa (Firma). Ist eine andere Sorte von Mensch. Die sind immer "behütetet" und "abgesichert".

Insofern ist Basam Tibi auch sehr interessant, denn der kam "reich" nach Europa (zum Studium). Er studierte aber nicht, sondern feierte Parties. Erst als seine Eltern "enteignet" wurden, wurde er "wach". Suchte sich einen Studentenjob und begann ernsthaft zu studieren. Er kennt "beide Seiten".

Die meisten Menschen aber kennen nur sehr wenige Seiten..... daher ihre "Alternativelosigekeit".... :-)))

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.