Mir gehen auch immer wieder Aussagen von Egon Bahr und Helmut Schmidt durch den Kopf

Olivia, Montag, 07.08.2017, 16:31 (vor 1170 Tagen) @ helmut-16022 Views

Selbstverständlich war das geplant.
Das war kein Zufall! Die CSU hatte wohl bereits zwei Jahre zuvor beständig Informationen nach Berlin geschickt, dass man sich um das "Problem" in den Lagern kümmern müsse. Es kam keine Antwort (Seehofer in einem Fernseh-Interview).

Von dem Uno-Vorsitzenden wird die Äußerung berichtet, dass die Regierungschefs diese "Migration" auch GEGEN den Willen der Bevölkerung durchsetzen müssen.

Der Bürgermeister von London soll sinngemäß gesagt haben: Wir müssen "sie" hereinlassen, sonst führen "sie" Krieg gegen uns.... oder "sonst gibt es Krieg"...

"DAS" sind alles "ÜBERZEUGUNGSTÄTER"..... auch die Pfarrerstochter. Die sind der Meinung, das sei RICHTIG so!

Unsere Missis "Alternativelosigkeit" hat meiner Einschätzung nach eine "Tunnelvision". Kein Wunder, wenn man sich ihren gesamten "Werdegang" anschaut. Sie versteht den "Westen" immer noch nicht. Ich halte sie inzwischen aufgrund ihrer vielen "blinden Flecken", bzw. ihrer 1-Schüler-mäßigen "Alternativelosigkeit" (das sind Menschen, die gut "auswendig lernen" können bzw. "gelernten Stoff" wiedergeben können, aber keine wirkliche, originäre "Problemlösungskapazität" besitzen) für ein wirkliches Risiko. Ihre beständige "Alternativelosigkeit" spiegelt das wieder. Jetzt ist die Dame direkt aus ihrer utopischen Ex-DDR-Sozialisation in die "EU-Planungs-Utopie" und die "New-World-Order-Träume ihrer "Gönner" hineingeschliddert...... Eine eigene "Hausmacht" in der Regierung hatte sie nicht (vmtl. daher auch so "merkwürdige" Jobbesetzungen). Für eine "gestandene" Frau halte ich sie nicht. Sie wurschtelt sich sich seit vielen Jahren durch und versucht, nicht "durch grobe Fehler" aufzufallen.....

Dadurch, dass sie schlauerweise meist den Mund hält, ist sie der Bevölkerung sympathisch.....

Ein Jammer. Aber von den kompetenten Menschen in Deutschland geht fast niemand mehr in die Politik. Die haben keine Lust, sich mit Massen von Dummköpfen herumzuschlagen. Auch ein Jammer.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.