Du hast die Haare schön...

nemo, Freitag, 12.01.2018, 09:50 (vor 943 Tagen) @ Rybezahl4853 Views
bearbeitet von nemo, Freitag, 12.01.2018, 09:56

Hallo,

zum Beispiel gibt es bei der
Süddeutschen einen IQ-Test. Das
ist vielleicht keiner der für weltweite IQ-Tests genommen wird, aber ich
will meinen Punkt an einem Beispiel zeigen.

Eine Frage unter dem Thema Analogien lautet:

Müller verhält sich zu Korn wie Friseur zu
- Schere
- Kunde
- Haare
- Spiegel
- Shampoo?

Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder, alle Menschen auf der ganzen
Erde haben ähnliche Assoziationen, oder die Tests werden in den Regionen
entworfen, damit, falls nicht alle Menschen ähnliche Assoziationen haben,
die Tests auch glaubwürdig sind.
Das mag bei anderen Fragestellungen (z.B. Mathematik) anders sein, hier
ist es meiner Meinung nach so.


Bei der Frage geht es um Logik und die kann jeder beantworten, der
weiß was ein Müller ist und was ein Friseur tut.

Wer es mit der Logik nicht so hat, der kann auch auf seine empirische Intelligenz
zurück greifen und kommt dann auch zum gewünschten Ergebnis.

Das hört sich dann ungefähr so an: Du hast die Haare schön...

Bis nächstes Jahr auf Malle... [[zwinker]]

Gruß
nemo


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.