Praxisbericht eines Lehrers im Integratioskurs (mL)

manni meier, Mittwoch, 10.01.2018, 14:23 (vor 939 Tagen) @ Prosciutto9028 Views

Hallo zusammen
Kurz erklärt: Unter den Flüchtlingen gibt es anscheinend relativ viele
Analphabeten. 4 von 5, bzw. 80% der Flüchtlinge bestehen den Deutschtest
nicht, bzw. erreichen das Niveau B1 nicht. Wenigstens dieses Niveau ist
aber erforderlich. Dieses Niveau ist bei einem Jobcenter oder bei
Arbeitsagenturen die Mindestanforderung für einen Helfer-Job oder eine
Ausbildung.

Was haltet ihr davon? Wie ist eure Meinung zum IQ und zur Bildung der
Flüchtlinge? Und somit zur "Brauchbarkeit" der (afrikanischen)
Flüchtlinge?
Gruss
Prosciutto

Hier der Bericht eines "Praktikers". Wie ich aus eigener Anschauung bestätigen
kann, ist er noch sehr wohlwollend formuliert:

http://www.achgut.com/artikel/null_bock_auf_integration

mfg
Manni Meier


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.