Mittlerweile halte ich alles für möglich ...

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Donnerstag, 20.08.2020, 08:55 (vor 107 Tagen) @ Falkenauge3635 Views

Von der Angst im "Maskenland" kann ich ein Lied singen, denn ich habe sie vor zwei Wochen selbst miterleben dürfen! Mein Domizil lag im nordöstlichsten Winkel Bayerns, in der Nähe der Stadt Hof nahe der thüringischen und sächsischen Grenze. Die Angst vor dem Corona-Virus war in den Augen der meisten Menschen klar zu sehen. Sogar im Freien wurde von vielen Menschen die Maske getragen, von jungen wie von alten. Auf der Straße machten die Leute meist einen großen Bogen um ihre Mitmenschen, es hatte fast den Eindruck, man ekelte sich vor dem anderen. Noch schlimmer war die Lage in Geschäften und Supermärkten. Weil ich als einziger keine Maske trug, wurde ich dort angegafft, als wenn eine abstoßende Hautkrankheit mein Gesicht entstellte. Die Mitarbeiter reagierten fast durchweg nahezu hysterisch auf mich, und oft wurde ich in aggressiven Tonfall und in Form eines Befehls dazu aufgefordert, sofort die Maske aufzusetzen. Wenn ich dann darauf hinwies, dass es mir mit der Maske nicht gut gehe und ich mein ärztliches Attest vorzeigte, nach dem ich von der Maskenpflicht entbunden bin, wurde mir mehrmals geantwortet, dass solche Atteste nicht zählen würden.

Die Geschäftsinhaber kann ich dabei gut verstehen, werden sie doch vom Ordnungsamt geradezu bespitzelt. In Hof musste ein Bäckereibesitzer 5.000 Euro "Corona-Strafe" zahlen (und dabei ist er noch gut weggekommen!), weil sich Kunden vor seinem Geschäft bei ihm gekaufte Backwaren schmecken ließen.

https://www.frankenpost.de/region/hof/Corona-Strafe-Stadt-Hof-bittet-Gastronom-zur-Kass...

Ich bin nach wie vor erschreckt darüber, was Medien und Politik mit der Bevölkerung gemacht haben. Mittlerweile halte ich so gut wie alles für möglich ...

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.