Update! Der komplette BPE-Livestream des Messer-Attentats auf Michael Stürzenberger am 31.5.2024 in Mannheim von 27:03 bis Polizei unterbrach... PS!

Reffke, Samstag, 01.06.2024, 12:40 (vor 16 Tagen) @ Odysseus2868 Views
bearbeitet von Reffke, Samstag, 01.06.2024, 13:19

Hallo allerseits,

Wie ist sowas möglich...???
Schaut selbst:
Der komplette BPE-Livestream des Messer-Attentats auf Michael Stürzenberger am 31.5.2024 in Mannheim
https://youtu.be/nP5Kcac--aQ?si=jezuKA4ivzIjC8v4
Eine knappe halbe Stunde!
Was mich besonders empört und ratlos macht:
Die ca. 15 Polizisten (10 davon Damen...) stehen hilflos dabei,
und packen dann auch noch den Einzigen, der den Täter schon und überwältigt hat.
Dadurch wurde es dem Täter erst wieder möglich, weiter zu morden...
was ihm gelungen ist, denn jener Polizist wurde lebensgefährlich verletzt!
Der Held, Stürzenberger das Leben gerettet hat,
liegt auf dem Bauch mit hinterrücks Handschellen ... [[wut]]
Offenbar schützen die Westen gegen Messerstiche im Leib/Rücken,
aber nicht Hals und Kopf.

Was aber der Gipfel der Fehlleistungen ist wird überhaupt nicht weiter berichtet.
Es dauert eine Ewigkeit bis endlich Notarzt bzw. Krankenwagen kommen!
Anstatt sich um das eigentliche Opfer zu kümmern, wird der Täter erst versorgt.
Nichtmal ein Sanitäter kümmert sich um das eigentliche Opfer, sondern Helfer bzw. ein Polizist
leistet schließlich Erste Hilfe.
Als auf Befehl der Polizei die Livecam abgeschaltet werden muß (!?),
war noch keine medizinische Hilfe für Stürzenberger in Sicht
... ein Skandal sowas!

LG Reffke

PS! Interessant dazu Gedanken auf der Achse des Guten:
Zur Erinnerung: Vor nicht einmal zwei Jahren hieß es in der FAZ:

„Seit Jahren warnen Verfassungsschützer vor der Ausbreitung des Politischen Islams. Doch Innenministerin Nancy Faeser löst den Expertenkreis Politischer Islamismus auf.“

Den hatte ihr Amtsvorgänger Horst Seehofer im Jahr zuvor erst eingesetzt, doch Nancy Faeser sah das Problem mit politischem Islam und Islamismus offensichtlich nicht als so gravierend an.

Auch als 2023 die Forderung laut wurde, diesen Expertenkreis wieder zu beleben, konnten die Medien, wie hier die NZZ nur vermelden:

„Trotz Forderung des Zentralrats der Juden: Innenministerin Faeser will Expertenkreis Politischer Islamismus nicht wieder einsetzen.“
https://www.achgut.com/artikel/ein_anschlag_zur_erinnerung

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung