Bereits die Beschäftigung mit der eigenen Familiengeschichte (Stammbücher, Urkunden, was halt so überliefert wurde) kann einem einen...

Griba, Dunkeldeutschland, Sonntag, 05.11.2017, 13:52 (vor 972 Tagen) @ Tempranillo5047 Views

ganz anderen Blick auf sich selbst und sein Umfeld geben.
Außerdem ist ein Lesen von deutscher Literatur der letzen 200 Jahre sehr hilfreich - die Menschen und ihre Probleme haben sich in dieser Zeit letztlich nicht verändert.

--
Beste Grüße

GRIBA


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.