Es ist nicht das Wording,

Kaladhor, Münsterland, Sonntag, 05.11.2017, 09:08 (vor 972 Tagen) @ FOX-NEWS7027 Views

sondern eher der Umstand, dass unsere Hirne mittlerweile so pc-weichgespült sind, dass wir die klare Ansage - mal überzeichnet, mal krass und deutlich formuliert - überhaupt nicht mehr verstehen. Ein voller Erfolg der Umerziehung in Deutschland.

Ich habe heute vielfach den Eindruck, es kommt nur noch darauf an, dass Texte/Veröffentlichungen/Verlautbarungen komplett pc und durchgegendert sind, die Inhalte dabei aber völlig auf der Strecke bleiben.

Denkt mal darüber nach, warum wir vielfach bei gewissen Begrifflichkeiten in schönster pawlow'scher Manier reagieren...

Grüße,
Kaladhor

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.