Warum Ablenken?

Sojemand, Sonntag, 05.11.2017, 12:59 (vor 971 Tagen) @ peterpan5000 Views

Alle, die für Immigration nach Deutschland und Europa eintreten, sollten
sich dieses Video zu Gemüte führen


https://www.youtube.com/watch?v=LPjzfGChGlE
Immigration, World Poverty and Gumballs - NumbersUSA.com

Und was sagt uns das? Nicht sehr viel außer, dass eine Behandlung von Migrationsströmen und dem Label "Humanitäre Hilfe" kaum das Feigenblatt wert ist, auf dem es geschrieben steht.

Aber wer würde das bestreiten? Und was kann man daraus ableiten? Eine so generelle Darstellung hat kaum Nährwert was Erkenntnisgewinn angeht. Aber auch der Rest dieses YouTube Kanals gibt nicht sehr viel mehr her.

Unbedingt lesen:
https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/kosten-der-migration/

Ich gehe mal nicht davon aus, dass dieser Artikel mit frei erfundenen Zahlen arbeitet, aber bei so vielen Angaben keine einzige Quelle mit zu liefern, ist ganz schlechter Journalismus. Damit ist er nicht ernst zu nehmen und reiht sich ein in die lange Bank der Doomtard-Blogger. Schade.

Aber du hast gut vom eigentlichen Thema abgelenkt. Wo überrennen uns Migrantenhorden? Wo spielt sich die Umvolkung ab und wo ist der allerorten stattfindende Völkermord an den Deutschen, bei dem es gerechtfertigt erscheint, die schwarzen Parasiten in KZ's verhungern zu lassen? Aus den Links von dir ist davon jedenfalls nix zu sehen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.