Glaub was Du willst,

Naclador, Göttingen, Montag, 05.11.2018, 14:19 (vor 571 Tagen) @ Andudu4099 Views

aber ich sage Dir, die Bilder bei Getty, die Du verlinkt hast, sind ALLE unbearbeitet. Die Bilder mit dem roten Punkt sind aus zweiter oder dritter Reihe zwischen den Köpfen der anderen Fotografen und Reporter hindurch gemacht worden. Die roten Punkte kommen vom Autofokus-Hilfslicht, das man besonders bei bewegten Innenszenen benötigt. Deshalb gibt es von Von der Leyen praktisch keine Rotpunktbilder: Die lässt sich fast immer im Freien ablichten, da braucht man kein Hilfslich für den AF.

Ich schließe nicht aus, dass sowas vorkommen kann. Die Häufung, die
Aufdringlichkeit, die offensichtliche Bearbeitung, die Personen, bei denen
das auftritt, machen es aber unwahrscheinlich, dass es immer nur dieser
Effekt ist. Gerade wenn man 200+ Bilder mit Serienaufnahme gemacht hat

Wie gesagt, ich gehe davon aus, dass die Bilder nicht bearbeitet sind. Die Mühe macht sich doch keiner, es wird ja nicht mal mehr die Rechtschreibung in den Artikeln korrigiert heute.

Klar nehmen die die Bilder absichtlich wegen der schwarzen Flecken und Punkte, aber aus gestalterischen Gründen, für Ihr Framing. Ohne Kommando von den Freimaurern und ohne geheime Botschaft.

Aber wie gesagt, glaub was Du willst.

--
Hanlon's Razor: "Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity."
Naclador's Corrolary: "Recognize when stupidity is not an adequate explanation."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.