Was kümmerst Du Dich um meine?

neptun, Sonntag, 04.11.2018, 21:25 (vor 618 Tagen) @ nemo4785 Views

Hi nemo,

Und überhaupt. Schau Dir einfach die Sendung von Kai an.

ach so: "überhaupt", na bravo.

Nenne Du mir doch zur Motivation auch nur einen einzigen sinnvollen Zweck dieser RP-Aktion. Du glaubst doch wohl nicht, daß ich meine Zeit für etwas opfere, was Du durch Deine eigene Disqualifikation (durch null [=0] Argumente!) für mich in ein schlechtes Licht gerückt hast?

Du bist damit genauso gescheitert wie (außer @helmut-1) bisher alle anderen. Meine Absicht bestand darin, entweder auf einen plausiblen Sinn aufmerksam gemacht zu werden, oder eben im Falle des Ausbleibens diese VT als VT und nichts anderes zu entlarven. Aber auch Du scheinst nicht wirklich gelesen zu haben, worauf ich hinauswill.

Wenn Du das nicht verstehst, was er meint, dann ist es Dein Unverständnis und nicht das der anderen.

Wenn (auch) Du meiner obigen Aufforderung nicht nachkommen kannst, offenbarst Du damit lediglich Dein eigenes Unverständnis. Ob ich es verstehen könnte, wenn ich es denn lesen würde, steht auf einem anderen Blatt.

Und wer sind eigentlich die VTler?

Das fragst Du nicht im Ernst, oder?

Mittlerweile hat @helmut-1 mit vernünftigen Gegenargumenten geantwortet, was erst recht ein Anschauen von Kai's Sendung für mich obsolet macht. Danke @helmut-1.

LG neptun

--
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.