Die einzig wirklich wahre Verschwörung

nemo, Montag, 05.11.2018, 12:37 (vor 724 Tagen) @ Naclador4279 Views
bearbeitet von nemo, Montag, 05.11.2018, 12:45

Jedenfalls nicht mit Teleobjektiv. Das sind keine "künstlichen Effekte",
das sind ganz normale Phänomene, die halt entstehen, wenn Objekte
außerhalb der abgebildeten Ebene das Bild beeinflussen, z.B. Hindernisse
zwischen Kamera und Objektebene. Ihr interpretiert Absicht hinein, wo
tatsächlich nur zufällige Gegebenheiten dahinter stecken. Und erweist
damit allen einen Bärendienst, die sich bemühen, Licht in tatsächliche
Verschwörungen zu bringen.


Was soll denn die tatsächliche wirklich einzig echte und hyperreale Verschwörung sein?

Es ist simpel. Wir werden von einer selbstherrlichen, arroganten Machtelite beherrscht,
die uns weismachen will, dass wir in der besten Demokratie aller Zeiten leben.
Wer hätte das gedacht.

Gruß
nemo


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.