Nach diesen Zeilen ist wieder klar, warum Debitismus nie offizielle Lehrmeinung werden/sein kann!

FOX-NEWS, fair and balanced, Donnerstag, 14.02.2019, 11:04 (vor 618 Tagen) @ Silke4766 Views

Gemeinwohl, Gesellschafts-, und Generationenverträge ... all diese Alltagsmärchen wären mit einem Schlag reif für die Tonne. Die Massen wären dann wesentlich weniger gut auf Spur zu halten.

Mit dem psychologischen Thema positive v. negative Erklärmuster gehts dann gleich weiter ... wollen wir nicht alle lieber eine goldene und leuchtende Zukunft? Geht das mit "Debitismus"? [[freude]]

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.