Hilft ihnen auch nichts mehr

sensortimecom, Dienstag, 12.02.2019, 09:35 (vor 620 Tagen) @ CalBaer6326 Views
bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 12.02.2019, 10:25

Die werden halt dann mit offenen Mäulern zur Kenntnis nehmen müssen, dass die Leute sogar eher Abschläge auf das Bargeld hinnehmen werden, als sich von ihnen erpressen zu lassen.

Am Ende des Tages haben ohnehin beide Seiten nichts mehr. Die "bargeldlosen Guthabenbesitzer" auch nicht, weil die dafür nötige Infrastruktur immer unzuverlässiger arbeiten wird, je ärmer die Gesamtbevölkerung wird (Kriminalität, Stromausfälle usw.)

Was auch interessant ist: Fast alle Horrormeldungen dieser Art hatten wir im "Gelben Forum" schon mal durchgespielt, und zwar nicht jetzt, sondern schon vor ZEHN JAHREN. Nicht aus Ernst, sondern als Sarkasmus. Ich habe sogar mal geschrieben, dass die Verantwortlichen das durchlesen, sich die undenkbarsten und absurdesten Gedanken raus nehmen, und diese dann später als grossartige eigene Idee verkaufen und in die Realität umsetzen. Und womöglich den Wirtschafts-Nobelpreis dafür kriegen. RECHT HATTE ICH.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.