Den Rechner habe ich auch immer parat.

Dieter, Mittwoch, 12.06.2019, 17:43 (vor 532 Tagen) @ Olivia2548 Views

.

Vielleicht noch ein Augenmerk auf eine stärkere Lichtmaschine werfen,

um

die Zusatzbatterien für den Wohnteil schneller laden zu können.
.................


Danke für den Tip. Hast Du eine Ahnung, was es kostet, so etwas einbauen
zu lasen? Ich habe immer den Rechner in der Hand, wenn ich plane.... :-))

Hallo Olivia,
den habe ich auch immer sofort im Kopf.

Aber zuvor gilt es den Bedarf für Batteriegröße zu ermitteln. Also wie lange steht man im Normalfall an einer Stelle (ggf an einem schönen Ort), ohne daß die Lichtmaschine läuft. Wie hoch ist der Energieverbrauch in der Zeit. Was willst Du elektr. betreiben und was durch andere Energieträger? (Die Solarpanal würde ich komplett rauslassen bei der Berechnung) Danach wird wieder Preis-Leistung verglichen: Welcher Batterietyp und damit wie hoch darf diese entladen werden, bei wie vielen Zyklen, wie hoch dürfen die Ladeströme sein. Jetzt die Frage nach der Lichtmaschine. Bleibt man lange an einem Standort und fährt ggf. mal kurz in den nächsten Ort zwecks Einkäufen oder Restaurantbesuchen. Dann sollte die Lichtmaschine schon einiges leisten können oder bleibt man 2-3 Tage an einem Ort und fährt dann wieder eine längere Strecke, dann reicht sicher die normale Lichtmaschine.
Auf jedenfall wird ein Relais benötigt, daß die Steuerung zur Ladung der Zusatzbatterie übernimmt. https://de.wikipedia.org/wiki/Batterietrennrelais


Als Dieselheizung werde ich mir wohl die Planar (Russland) einbauen
lassen. Da scheinen ganz gute Erfahrungswerte vorzuliegen.

Die Heizung kenne ich nicht, kann mir aber vorstellen, daß die Russen was geeignetes bauen.


Meine kleine chinesische die nutze ich für andere Dinge. Ich habe alle
Dieselzuführungen abklemmen müssen.

Hier verstehe ich nicht, was Du meinst.

Das haben die schlicht "vergessen".
Jetzt würde ich sehr gerne noch ein dünnes Material haben, mit dessen
Hilfe ich einige Teile etwas hitzeresistenter machen könnte. Ich habe aber
bisher nichts geeignetes gefunden. Hast du evtl. einen Tip?

Den Hintergrund der Frage habe ich auch nicht verstanden. Meinst Du nötige Rohre zur Wärmeverteilung?

Gruß Dieter


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.