APC - USV

StS, Mittwoch, 12.06.2019, 12:52 (vor 477 Tagen) @ Zorro2821 Views

...das geht noch wesentlich kostengünstiger: https://www.ebay.de/itm/19-APC-Smart-UPS-USV-3000-RM-SU3000R3IBX135-2250W-Rack-AP9607-I...

Aufschrauben, die internen und externen Batterieanschlüsse herausführen+verlängern und ganz normale 63Ah AGM Akkus anschliessen.

Der eingebaute Lader lädt, wie ich in eigenen Versuchen festgestellt habe, wenn man es mag auch 32x 63Ah - alles natürlich nicht erlaubt und auf eigene Gefahr. Und damit kann man schon ganz bequem mal den Stromausfall ignorieren. Über Sinn und Unsinn solcher Bleilösungen kann man sicher streiten...

Es gibt ein nettes Webinterface, an welchem man sich nette Parameter zusammenklicken kann.

Persönlich würde ich nur ausgewählte Verbraucher an eine USV hängen. Sonst merkt man gar nicht das gerade Stromausfall ist [[freude]]

Grüße
StS


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.