Wer sich verteidigt, klagt sich an

Oblomow, Leipzig, Sonntag, 19.05.2019, 17:04 (vor 416 Tagen) @ Phoenix51349 Views

Warum zum “letzten Mal“. Es gibt auch ein Recht, nichts zu peilen. Wer nicht umgehauen ist, nachdem er im Archiv gelesen hat, der wird kaum diese dürren Argumente für wichtig oder richtig ansehen. Überzeugen ist sowieso für die Katz. Kmoi.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.