Gott schütze den König, aber möge er nie wieder kommen.

trosinette, Mittwoch, 09.01.2019, 09:45 (vor 506 Tagen) @ Otto Lidenbrock4815 Views

Guten Tag,

Unsere westliche Form der Volksherrschaft ist natürlich keine, sondern eine
besonders raffinierte Form der Diktatur, bei der sich der Herrscher
weitestgehend unsichtbar gemacht hat und über die Massen herrscht, ohne
übermäßig Gewalt anwenden zu müssen.

Die Ausübung dieser raffinierten Form der Diktatur hat der technische Fortschritt ermöglicht. Früher war der König zur Ausübung seiner Herrscher zu Pferde unterwegs und wenn er in einem Dorf Halt gemacht hat, hieß es "Gott schütze den König, aber möge er nie wieder kommen!" - und meistens kam er nie wieder. Heute werden Steuern per Knopfdruck eingetrieben.

über die Massen herrscht

Mittels technischen Fortschritts mache ich mich selber zum unsichtbaren Teil der beherrschten Massen.


Vielmehr als eine Volksherrschaft wünsche ich mir manchmal einen Monarchen, der die Möglichkeit hat, ganz offiziell und ohne Diskussion gewisse Auswüchse unserer Ideen von Rechtsstaatlichkeit, Demokratie, Menschenrechten und Menschenwürde zu zerschlagen. E-Bikes und Laubbläser sollten z.B. sofort verboten werden.

Mit freundlichen Grüßen
Schneider


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.