War da nicht was...

re-aktionaer, Dienstag, 08.01.2019, 02:14 (vor 653 Tagen) @ Tempranillo7168 Views

Wer hat denn Hochwohlgebohren so elegant die Klinge angesetzt, dass Krupp und Konsorten den Arbeitern "freiwillig" ein paar nette Wohnungen zur Fabrik hinbauten? Ich denke es war das bürgerliche und sozialdemokratische Milieu, das sich in dieser Zeit zu emanzipieren begann, welches diese Blüte ermöglichte. Im übrigen stelle ich mir das durchmilitarisierte willhelminische Deutschland auch nicht gerade toll vor - wenn man nicht zu den oberen 100.000 gehört sondern ein kleiner Niemand ist.
Siehe Hauptmann von Köpenick, wo man diese Gesellschaft noch erahnen kann:
https://www.youtube.com/watch?v=kByH0ND62hc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.