Rundfunkbeitrag im "Dritten Reich"

Gernot ⌂, Dienstag, 08.01.2019, 09:48 (vor 660 Tagen) @ Rainer6330 Views

Der Irrsinn ist unglaublich. Leute mit 800 Euro Monatseinkommen
finanzieren Parasiten des Staatsfernsehens mit 50.000 Euro
Monatseinkommen.

So etwas hat sich noch nicht mal Hitler oder die DDR getraut.

Rainer

Hallo Rainer,

der Rundfunkbeitrag wurde Angang 1945 auf RM 10,- für drei Monate festgelegt. Nur zur Information.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.