Ich finde es doch faszinierend

re-aktionaer, Dienstag, 08.01.2019, 02:35 (vor 653 Tagen) @ Rainer6712 Views

Vor allem wenn man bedenkt in welch absurdem Reichtum sich Adel und Kirche ergingen und mit ihren Protzereien trotzdem weder besonderen Neid noch Widerstand auslösten. In Wien steht zum Beispiel ein gewaltiges Barockschloss (Belvedere) - Prinz Eugen ließ es errichten und die Eröffnungsfeier kostete angeblich mehr als die Errichtung selbst. Da müssen hunderte wenn nicht tausende Menschen mitgemacht haben - und niemand klaute oder rebellierte ob dieser Obszönitäten. Andererseits haben wir ja heute auch Milliardäre. Die Bauen aber keine schönen Schlösser mehr, sondern leben armselig und re-investieren... was eines unserer drängendsten Probleme ist.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.