"Die Alternative wäre, diese Farm der -Tiere- nicht weiter zu finanzieren und versuchen einen anderen Weg zu gehen."

FOX-NEWS, fair and balanced, Samstag, 02.11.2019, 10:07 (vor 281 Tagen) @ NST2799 Views

Die Alternative wäre, diese Farm der -Tiere- nicht weiter zu finanzieren
und versuchen einen anderen Weg zu gehen. Andere Möglichkeiten sehe ich
nicht. Bücher lesen und Geschichtsabläufe studieren, wird das Projekt
Zukunft nicht gefährden. Das ist zwar ein Anfang doch ohne praktische
Konsequenzen aus dem was man gelesen hat zu ziehen, verändert das gar
nichts. Solange es noch einen Lidl und Aldi gibt, würde ich mir in der
Anstalt die Kante geben - dafür reicht sogar Hartz 4 - zum Essen zur Tafel
- geht doch, der Sozialstaat funktioniert hervorragend. Von mir dafür
***** Sterne. [[top]]

Nun, da du das Lt. deiner Aussagen für dich persönlich schon realisiert hast, würde mich interessieren, wie du das auf die ganze Gesellschaft, die vom Joch des Sozialstaats befreit werden soll, realisieren willst. Spannend ist vor allem, wie du das bei denen durchsetzen willst, von denen du als "virtueller Machthalter" mit Leib und Leben abhängig bist - Ehrensold und Gnadenbrot ist dann, wenn konsequent durchgedacht, für die "Machtstützen" auch nicht drin, sondern wie für alle anderen das Verrecken im Graben, wenn man nicht mehr kann. [[freude]]

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.