Info von Schwägerin: in einem kleinen Ort vor München waren 9 junge Männer in Ischgl. Alle asymptomatisch infiziert. Alle lebten bei ihren Familien. Resultat: 30 Familien in dem Miniort infiziert....

Olivia, Montag, 04.05.2020, 18:47 (vor 572 Tagen) @ valuereiter1414 Views

Die Knaben waren im besten "Feieralter" vmtl. gerade mit dem Studium angefangen, Skiefahren in Ischgl, dann wurde der Maibaum unter Zurhilfenahme von viel Bier "bewacht"..... Ja, und nun sind 30 Familien infiziert.... Ein neuer, kleiner Hotspot...
Von dieser Art Hotspots gibt es hier in Bayern inzwischen unendlich viele.....

So schnell geht das. Ein paar saufende Partyfreaks reichen dazu schon. Den Knaben fehlt natürlich nix.... die haben den Rest der Leute lediglich infiziert....

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.