der dritte Faden sollte das Thema in eine andere Richtung lenken

Konstantin ⌂, Waldhessen, Samstag, 17.06.2017, 20:33 (vor 1081 Tagen) @ Julius Corrino3354 Views

Hallo Julius Corrino,

meine Absicht war eine Umlenkung des Themas in die Richtung Bildung, beziehungsweise Umgang mit Andersdenkenden, Umgang mit Ungebildeten, Umgang mit Irren und Wahnsinnigen.

Es erstaunt mich sehr wie doch einige Foristen mein Angebot anders genutzt haben als von mir gehofft. Mir scheint, viele wollen zu dem Thema flach/rund sich austauschen. [[sauer]]

Sehr gerne hätte ich gesehen, wenn @Literaturhinweis sich gemeldet hätte mit grundsätzlichen Gedanken zum Thema Bildung.

Meiner Einschätzung nach werden im Lauf der nächsten Jahre immer mehr Menschen irre und verrückt. Sei es durch mangelhafte Ernährung, zu wenig Bewegung, digitale Demenz, Wikileaks, alternativen Medien, aufgedeckten False Flag Aktionen, etc.

Es liegt nicht in meiner Natur Menschen "abzuschreiben", nur weil sie gerade große Schwierigkeiten mit der internen Datenverarbeitung haben. Mein Interesse geht in die Richtung zu lernen wie man weise und geschickt mit Menschen umgeht, die geistig verwirrt sind bzw. sich gesundem Denken widersetzen.

Viele Grüße
Konstantin

--
"Handbuch (PDF-Download) über Corona-Virus SARS-CoV-2 und die Atemwegserkrankung CoVid-19"


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.