Stuttgart: Geliefert wie von den Grünen bestellt, "wie wunderbar ist das" - warum freut sich Kuhn nicht?

Lenz-Hannover, Montag, 22.06.2020, 09:21 (vor 524 Tagen) @ M. S.3660 Views

47sec - K. Göring E. passend zusammengefasst https://www.youtube.com/watch?v=h9zOs35VS4s


Bild.de heute: Man hörte "Allahu Akbar" - Das verhalten zur Polizei wurde bereits ausreichend gezeigt.
https://www.bild.de/news/inland/news-inland/mob-verwuestet-stuttgarter-innenstadt-randa...

Und das alles war UNORGANISIERT, sonst plündert man doch keinen 1 € Markt sondern ... (lasse ich lieber).
Laut PK der Polizei hatten Sie schon mehr Polizisten vor Ort als üblich (doppelte?)


@Socke ... nämlich Angehörige von Sippen von Anbetern des Halbmondes bzw. aus diesem Kulturkreis.
Jein, soll jeder machen was er will.
GÄSTE von SPD / Grünen / CDU , die sich hier austoben und der Steuerzahler zahlt es, Esken & Kevin sicher kaum.


Und nun ein Abendgebet für die "Illegalen", die hier wirklich arbeiten / arbeiten wollen, ich sehe die im Umfeld des Flughafen, bei dem einem Gammel-Zusteller für Pakete ... . Man hat Sie leider verarscht (Schlepper) und unzutreffend angelockt (SDP / CDU / Grüne).


@DT Die friedlichen Bürger und S21 Demonstranten haben sie vor zehn Jahren mit dem Wasserwerfer weggeblasen.
# Bitte statt "sie" das Parteibuch und den Zuständigen benennen.


@bolte Walter Lübcke:
Da muss man für Werte eintreten, und wer diese Werte nicht vertritt, kann dieses Land jederzeit verlassen, wenn er nicht einverstanden ist - das ist die Freiheit eines jeden Deutschen ..."
# Damit hatte er ja nicht unrecht, nur hat das hier keiner wirklich bestellt. Es stand halt im Kleingedruckten der Altparteien und seit Ado.... sollten die Bürger endlich mal in die Parteiprogramme schauen und nicht auf Partei-Waschmittelwerbung rein fallen.
Mein Hauptproblem ist das "verlassen", jenseits der EU wird es für alte Säcke sehr schwierig bis unmöglich. Es wäre aber positiv für den Blutdruck.


@DT: In Neuseeland (Aktuell auf einem Nebensender So Abend) gibt es durchaus mal eine Fußfessel UND bei PKW Verstößen wird schnell mal das Auto für 28 Tage eingezogen (egal, wer der Eigentümer ist). Würde Prima funktionieren, 20 Km/h zu schnell und die Kiste für 28 Tage einziehen - wirkt sicher gut.


@nereus: ... Die leben vom Steuergeld derjenigen, die Kurzarbeit und Vollzeitstellen belegen. Das ist doch echt ein Fortschritt - nicht mehr den Warburgs und Rothschilds kann man das in die Schuhe schieben ..... sondern ..... genau, den 80% der Willigen.
# So sieht das aus, Brot & Spiele und der Steuerzahler finanziert alle Seiten, incl. Polizei, Sachschäden über Einkaufspreise ...


Unterm Strich: Ich fürchte, wir werden bald die dörflichen US-Bürger z.B. in Texas beneiden, da wäre so etwas nicht denkbar.


"DANKE" ROT / GRÜN / CDU (FDP entfällt wegen Bedeutungslosigkeit)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.