Hier sind Bilder der Täter und Videos (mBuL)

DT, Sonntag, 21.06.2020, 10:51 (vor 487 Tagen) @ Dan the Man8528 Views
bearbeitet von DT, Sonntag, 21.06.2020, 11:21

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.naechtlicher-spuk-im-stuttgarter-zentrum-gros...

Die friedlichen Bürger und S21 Demonstranten haben sie vor zehn Jahren mit dem Wasserwerfer weggeblasen. Die Mohammedaner und Bereicherer sowie die linke Antifa läßt man gewähren und zerstören und läßt den Wasserwerfer in der Garage stehen. Wieso haben sie die BFE in den Kasernen in Böblingen gelassen? Wo waren die Pfeffersprayer der Bullen?
Gegen wehrlose Bürger ihre Waffen einsetzen, aber gegen die Bereicherer nicht, da haben sie entweder Angst oder das ist ihnen politisch untersagt. Die Bilder der Täter gleichen denen vom damaligen Sylvester in Köln.
Fuck you KUHN! Wo war denn der Parvenu Innenminister Strobl (Schwiegersohn vom Schäuble), der immer den harten Hund gibt, wenns um Sprüche geht. Wenns aber drum geht, die Bürger zu schützen vor Erikas Horden, dann schläft er.

[image]

[image]

Hier die Videos:
https://twitter.com/SWRAktuellBW/status/1274606857865302018?s=20

https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/randale-in-stuttgart-poliziste...

Und wo ist das auf SpON? Irgendwo unten, versteckt, "verschiedene KLEINGRUPPEN" hatten randaliert. Daß da Hunderte sich zu einem Mob zusammen gerottet haben, steht da nicht. Man stelle sich vor, daß wären "Rechte" oder "Neurechte" gewesen. Sawsan Chebli, die Spiegel Reporter und Co hätten sich überschlagen vor Empörung. Und was ist heute morgen? Heimliche Schadenfreude bei dem Pack?

Wenn die Anarchie erstmal da ist, dann wird die Zeit kommen, wo auch mit MGs und Uzis in solche Horden reingehalten wird. Erst dann ist der Spuk endgültig vorbei. Und bevor es soweit kommt, würde ich als Polizist dem Bereicherer einen Schlag mit dem Tschako zwischen die Beine geben und dann wäre die Reproduktionsrate bei Null.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.