Du glaubst auch noch was Du schreibst?

Martin, Dienstag, 22.01.2019, 17:09 (vor 570 Tagen) @ re-aktionaer4428 Views

Meine persönliche Bilanz: Viele Fahrradunfälle, ein Unfall ziemlich schwer, aber niemals war ein Auto beteiligt - außer bei dem schweren: Es war ein autofahrender Arzt, der mich erstversorgt hat.

Ampeln sind da, weil Verkehr ist, und nicht wegen der tödlichen Autos. Das war auch in Peking so als dort noch vor allem Fahrradfahrer unterwegs waren.

Und die Pedelecs entwickeln sich zu einem immer größer werdenden Risiko für die Fahrer und für andere. Die Gefahr sind andere Fahrradfahrer, Fußgänger, vor allem solche mit Hunden an der Leine.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.