Auch ich kann es nicht

helmut-1, Siebenbürgen, Donnerstag, 24.06.2021, 10:02 (vor 163 Tagen) @ DT1406 Views

Aber es ist eine berechtigte Frage. Dazu müsste ich mich längere Zeit einlesen, und auch dann könnten nur Vermutungen dabei rauskommen.

Man müsste sich die Bevölkerungstruktur ansehen, z.B. was ist mit der Alterstruktur, nachdem ja in den 80er Jahren haufenweise Leute aus der ehem. Sowjetunion mit jüdischer Abstammung nach Israel ausgewandert sind.

Übrigens, das Wort Holocaust gibt es nur im Zusammenhang mit den Deutschen. Wenn die Juden resp. die Israelis in der Richtung was machen, dann nennt sich das "ethnische Säuberung". Kommt im israelischen Vokabular x-mal vor. Beispiele Besiedelung Westjordanland, Golanhöhen, etc.

Generell gilt:

- ich weiß nicht, welche Impfstoffe die genau haben, und ob da was reingemixt wurde oder nicht. Vielleicht wollten sie als die Saubermänner der Welt dastehen und haben nichts reingemixt, weil sie wissen, dass das in den anderen Ländern anders gehandhabt wird. Klingt aber zu abenteuerlich.

- ich lege dafür nicht die Hand ins Feuer, wenns um die Frage geht, ob die israelische Regierung auf die eigenen Leute Rücksicht nimmt, wenns um die Fragen des nationalen resp. übergeordneten Interesses geht. Und das kann auch die Gesundung der Rentenkassen sein.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.