Man sollte auch mal checken, woher das Mindestlohnpersonal der Securitas kam. (mT)

DT, Dienstag, 26.11.2019, 00:36 (vor 194 Tagen) @ Vanitas3168 Views

Außerdem sollte man die Überwachungsvideos der letzten Zeit aus der Schatzkammer anschauen, wenns die Aufzeichnungen noch gibt, denn die Jungs wußten genau, wohin sie gehen mußte, das sieht man ja in dem Video von heute morgen. Im Bodemuseum waren ja die xxxxs auch auf der Seite der Security dabei bzw. hatten ihre Kumpels dort platziert. So geht das am leichtesten, seine Clanmitglieder einfach als Mindestlöhner zum Bewachen der Milliardenschätze einschleusen.
[[top]]

Das ist aber woanders auch nicht viel anders. In Kairo im Ägyptischen Museum stand ich an den 12 kg Gold der Totenmaske von Tutanchamun und hab zum Fenster rausgeschaut, ohne Gitter.

Und in der Tat, nicht allzulange später sind die Demonstranten am Tahrir-Platz ins Museum eingedrungen und haben einige Schätze von Tutanchamun zerstört.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.