Der 10-Euro Schein in meinen Händen: Hat er einen realen Gegenwert, oder eine Deckung?

BerndBorchert, Samstag, 16.12.2017, 17:34 (vor 1171 Tagen) @ Ashitaka6558 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 16.12.2017, 18:34

Es hört sich fast so an, als wenn du dem Bitcoiner Recht geben willst: Auch Euro, Franken etc, haben keinen Gegenwert, also ist Bitcoin gar nicht schlechter.

Hier meine Argumentation, dass es anders ist:

Fangen wir mit dem einfacher zu verstehenden Fall an, der auch von @Mephistopheles und @Andudu vorgeschlagen wird: Nimm an, der 10-Euro Schein in meinem Portemonnaie kommt vom Commerzbankautomaten, und die Commerzbank hat den Schein ("Zentralbankgeld") von der EZB physisch geliefert bekommen, weil sie der EZB eine Immobilie (sagen wir Geschäftsimmobilie 50 Mill Euro Marktwert) als Pfand gegeben hat (genauer: Rückkaufvereinbarung). Die EZB darf Immobilien annehmen, allerdings nur für ich glaube 20% des Marktwertes - deshalb ist das für die Geschäftsbank uninteressant, im Gegensatz zu Staatsanleihen, die von der EZB für genau 100% angenommen werden.

Der 10-Euro Schein stellt also eine "Verflüssigung" der Immobilie dar: mit dem Geldschein kann die Commerzbank und jetzt auch ich etwas kaufen oder sonstigen Verpflichtungen nachkommen - mit der Immobilie ging das nicht - allein schon die kleine Stückelung ist ein Vorteil der "Verflüssigung", aber auch die Bewertung in der standardisierten Maßeinheit Euro.

Frage an Dich: Ist nicht mein 10-Euro Schein mit einem realen Gegenwert gedeckt, nämlich mit einem entsprechenden Mini-Anteil an der Immobilie?

Wenn Du Dich scheust, es Gegenwert oder Deckung zu nennen, nenne es "Verbindung zu einem realen Gegenwert".

Sag Bescheid. Wenn Deine Antwort "ja" ist, dann gehen wir zum schwieriger zu verstehenden Fall weiter, nämlich zu den Staatsanleihen als Pfänder.

Bernd Borchert

Bitte nicht die Diskussion in die Richtung leiten "der Geldschein kann nicht genau diesem Pfand (Immobilie) zugeordnet werden, sondern es gibt noch 10.000-nde andere Pfänder dort". Bitte nimm - for the moment - einfach an, dass die EZB nur Immobilien beliehen hat.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.