Arroganz und Substanzlosigkeit übernehmen mehr und mehr deine Einlassungen - ein verzichtbarer Trend

Odysseus, Freitag, 23.04.2021, 00:17 (vor 60 Tagen) @ FOX-NEWS584 Views
bearbeitet von Odysseus, Freitag, 23.04.2021, 00:49

So zumindest meine Beobachtung und Einschätzung. Näheres dazu im folgenden Text.

Chlordioxid ist in den verabreichten Dosen absolut sicher.


Absolut sicher ist, was keinerlei Wirkung hat. Jede Wirkung hat auch Risiken. Daher: *PLONK* für dieses Machwerk.

Dein Einwand samt Abqualifizierung ist mehr als unverständlich. Den Vortrag dieses Arztes so zu bezeichnen, ist eine bedauernswerte Kombination von Arroganz und Substanzlosigkeit, die du nicht das erste mal an den Tag legst. "Jede Wirkung hat auch Risiken" ist als nichts sagender Allgemeinplatz kaum noch zu überbieten. Solange du also nicht fachlich und sachlich auf den Vortrag eingehst, gehe ich davon aus, dass du dazu schlicht nicht befähigt, mindestens aber nicht willens, bist.

Wieder mal registriere ich dich als schlecht gelaunten Schreiber, der gerne nur mit Ruf vom Balkon hinein grätscht, ohne an Diskussion und Austausch interessiert zu sein. Ob du einen von dir selbst oder von außen auferlegten Auftrag dabei verfolgst, aus ureigener Borniertheit, zersetzendem Vergnügen, oder einer Art Standesdünkel handelst, ist letztlich ohne Belang. Es ist für mich dem Forum nicht sonderlich zuträglich, um es zurückhaltend zu formulieren.

Die enormen Erfolge, die Dr.Alonso und seine Kollegen vorweisen und glasklar belegen können, sprechen für sich und müssten den hiesigen Ärzten in den Kliniken die Schamesröte ins Gesicht treiben. Sicher wird der ein oder andere Arzt davon wissen und liebend gerne einen dieser Ärzte einladen und von ihm lernen, wenn er damit nicht seinen Job los wäre.
Also nochmal die Aufforderung: Kritik mit Substanz, bitte. Oder Fachleute im Bekanntenkreis, wenn vorhanden, das Video schicken und um Stellungnahme bitten und hier veröffentlichen.

Ich rechne nicht mit Deratigem und das ist auch nicht tragisch. Die Entwicklung der COMUSAV wird Kritikerqualitäten wie dich, ruhig aber bestimmt, beiseite schieben und ihren Erfolgsweg weiter gehen und stetig wachsen.

Ich wünsche dir bei der Wahl, der für dich akzeptablen Mittel gegen Covid, ein glückliches Händchen und das die Risiken die Wirkung nicht am Ende zu einem hohen Preis für dich werden lassen. Hoffentlich kannst du über deinen Schatten springen, wenn ein dir lieber Mensch schwer an Covid erkrankt und du ihm dann dieses *PLONK*-Machwerk-Wissen zugänglich machst, wenn der Medikamentencocktail der Klinik nicht wirkt. Könnte aber dann zu spät sein.
Jeden Tag gibt es durch diese Ignoranz unnötige Covid-Tote.

Gruß Odysseus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.