Nun, ich bin Einer, der hier im Forum, so ab 1999, sitzt und liest und manchmal schreibt....

ottoasta, Mittwoch, 24.06.2020, 12:23 (vor 324 Tagen) @ Weiner2349 Views

....und nicht den Arsch hochkriegt, ausser zu Wahlen, warum?

Ich war bei Kriegsende 1945 7 Jahre alt, habe die Vertreibung mitgemacht und im Leben viel gesehen.

Es ging damals hauptsächlich zu überleben, d.h. Essen, Essen! Die Politik war da wurscht!
Ich habe schon mitbekommen, dass nach 1948 die ersten Bestrebungen im Gang waren, Deutschland wieder aufzurüsten!
10 Jahre nach Kriegsende gab es schon die Bundewehr! Ich war 1958-59 schon dabei, als Wehrpflichtiger!

Und dann? Da ging es um den Aufbau der Wirtschaft! Ums Überleben, bzw. gut leben!

Ihr Heutigen redet euch leicht: Macht den Wandel! Ja mit was? Merke:
Wer die Gewehre hat, der hat das Sagen! Alles ander sind hohle Phrasen!

Habt ihr vergessen, das schon mal jemand versucht hat, Deutschland umzustürzen?
Die haben erkannt: Es geht nur mit Gewalt! Das war die 'Rote Armeefraktion'!

Komplett gescheitert! Die hatten keinen Rückhalt in der Bevölkerung!

Alles andere was dann noch kam, bis heute, also Parteigründunge, war zum Scheitern verurteilt! Denen wurde allen von Anfang an U-Boote eingeschleust! Streit und Spaltung war die Folge, dann bedeutungslos!
Ich erinnere mich gut an die 'Republikaner'! Oder an die 'Grünen' am Anfang. Heute sind die unterwandert. von damals ist nichts mehr da!

Und so wird es auch der AfD gehen, oder dem Bodo Schiffmann.

Also, wie soll der 'kleine Mann' seinen Arsch erheben? Komplett entwaffnet?

Otto

--
Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben.
Tolstoi


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.