Frankreich, Italien etc. sind nur Zwischenstationen deutschen Geldes

Tempranillo, Samstag, 30.05.2020, 16:39 (vor 117 Tagen) @ Olivia726 Views

In Griechenland hingen die französischen Banken (die Italiener wohl auch) im Feuer.... und die "deutschen Deppen" haben bezahlt. Und jetzt werden die "deutschen Deppen" weiterhin für die "klugen" Franzosen und Italiener zahlen... Dass sie dabei nebenher von den "klugen" Chinesen und den "brutalen" Amis....

Wie schon nach dem Völkermorddiktat von Versailles wird das an Frankreich, Italien, Griechenland, Spanien und Portugal gezahlte Geld an die Banken der City und Wall Streets weitergereicht.

Du meinst, die "deutschen Deppen", die bereits ständig für die "klugen Franzosen" zahlen, sollen sich auch noch ohrfeigen lassen?

Die Deutschen Deppen werden in erster Linie von eigenen, vor allem weiblichen SystemlingInnen bespuckt und geohrfeigt.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.