Dr. Valerie Bugault mit Klartext

Tempranillo, Montag, 15.07.2019, 17:24 (vor 468 Tagen) @ Andudu1346 Views

...auch wenn es mir unmöglich ist, deine Aussagen und Verschwörungsideen
richtig zu gewichten, ich schwanke zwischen "ist so!" und "allzu einseitige
VT". Aber gut, wir sind eh nicht in der Lage was zu ändern, wir können
überwiegend nicht mehr tun, als beobachten und interpretieren (und dabei
sollte man so viele Fakten wie möglich einbeziehen).

Danke. Auch wenn man wie ich ein dickes Fell hat, tut es gut, wenn einem nicht nur Dreck hinterhergeworfen wird. Jede Information möglichst genau zu prüfen, wäre der beste Rat, den man geben kann. Daß, was übrigbleibt, europäisch ist, wird sich dann ganz von selbst herausstellen. [[zwinker]]

Alain Soral im gestrigen Video: *Sie bezeichnen mich als Verschwörungstheoretiker, denn die Macht mag es nicht, wenn man mit dem Finger auf sie zeigt.*

Auch Dr. iur. Valerie Bugault gibt wie nie zuvor dem Schlachtroß der Verschwörungstheorie die Sporen. So giftig wie heute habe ich sie noch nie erlebt, und sie hat dafür ihre Gründe, die die gleichen sind wie bei mir:

Sie wirft den französischen Eliten vor, das Land an Angloamerika zu verkaufen und alle französischen sowie europäischen Besonderheiten der angelsächsischen Finanzwelt zu opfern.

Bugault spricht von einem *Komplott gegen die Völker und gegen die Freiheit. Die Sanktion für Untätigkeit wird nicht nur im Verschwinden eines politischen Modells bestehen, sondern ebenso und vor allem im Verschwinden der Zivilisation selbst*.

On ne saurait mieux dire, man könnte es nicht besser sagen.

Tempranillo

https://www.egaliteetreconciliation.fr/Le-cas-Raymond-Barre-55526.html

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.