Stimmt, man sieht es am stets siechen OP-Personal

FOX-NEWS, fair and balanced, Mittwoch, 14.04.2021, 08:28 (vor 25 Tagen) @ Falkenauge2013 Views

Eine OP-Maske, IMHO vorschriftsgemäß, ist, sofern regelmäßig gewechselt, absolut unproblematisch. So ein Spuckschutz ist allenfalls eine psychische Belastung.

Zu den FFP2 Masken sagen die Arbeitsschutzbestimmungen alles.

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.