"beim nächsten Start..."

MI, Montag, 07.01.2019, 15:19 (vor 548 Tagen) @ satsangi3014 Views

Hi satsangi,

ich habe lange Zeit gedacht, dass die Idee "Es gibt nur dieses eine Leben, daher mache das Beste daraus" ein guter Antrieb sei, eben etwas aus seinem Leben zu machen.

Mittlerweile hat sich "mein" Denken darüber geändert. Was, wenn dies doch nicht "mein" einziges Leben ist? Was, wenn ich beim nächsten Mal eben dort weiter mache bzw. weiter zu machen habe, wo das jetzige Leben aufhört? Was ich nicht geschafft habe? Was ich mich nicht getraut habe?

Vielleicht habe ich in diesem Leben aus "meinem" Leben was gemacht: Familie, Unterkunft, Auskommen, Rente. Aber war es das wirklich, was ich wollte und wozu ich hier bin?

Wollte ich nicht vielleicht viel mehr Musik, Kunst machen? Mein Inneres viel mehr zum Ausdruck bringen? Wollte ich nicht mehr sein, als ein funktionierendes Rädchen im Getriebe?

Ich habe die 50 überschritten. Da kommen bereits die Gedanken: Lohnt sich das denn überhaupt noch? Der Gedanke, dieses eine Leben kann jederzeit vorbei sein, lähmt mich dann. Der Gedanke aber, dass es nie vorbei ist und ich alles, was ich jetzt tue, in die nächste Inkarnation mitnehme, beflügelt mich.

Grüße,
MI


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.