Und wie denkst Du über die zig weiteren Kryptowährungen?

D-Marker, Samstag, 30.12.2017, 04:07 (vor 1232 Tagen) @ Zockempire3844 Views

Die Wahrscheinlichkeit, dass Ripple sich gegen Bitcoin und andere
Kryptowährungen langfristig durchsetzen wird, ist hoch.

Es ist die technisch beste Kryptowährung und sie hat vor allem Banken und
Regierungen auf ihrer Seite. Ich glaube daher daran, dass Ripple zur Nr. 1
Kryptowährung wird!

Ripple XRP im Vergleich mit anderen digitalen Assets (Link):
https://ripple.com/xrp/xrp-stacks-digital-assets/

Ich meine, die muss man ja im Blick haben, um seine Favoriten real einschätzen zu können.
Alle wollen jetzt nicht mehr gegen Bitcoin gewinnen. Inzwischen geht es um Marktanteile.

Die Zeiten ändern sich immer schneller.


Ist Deine Aussage überhaupt noch aktuell?


Meine Meinung:
Ich glaube nicht.


Die Frage ist m.E. nach:


Welche Währung erfährt da höchstes Wachstum? (Grins, jetzt leg ich mal als Mephisto nach:)


Was wird der Maßstab?


Gretchenfrage:


Wird der Maßstab FIAT bleiben, oder muss beispielsweise sich zukünftig der Euro am Etherium messen?

Die Welt wird immer schwieriger zu verstehen, für die Krypto-Jünger immer leichter.


Ü 50-Banker werden entlassen und verstehen nicht, warum Krypto Gold ablöst.


Ja, mein Freund...Generationen lösen sich ab.


https://www.youtube.com/watch?v=4732iDcexdY


Gruß
D-Marker


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.