Berlin hat 2000 Notbrunnen

Joe68, Dienstag, 04.06.2024, 11:46 (vor 15 Tagen) @ Domino2252 Views
bearbeitet von Joe68, Dienstag, 04.06.2024, 11:53

Es gibt sehr sehr viel, von denen Laien (wie ich) keine Ahnung haben das die überhaupt existieren. Jetzt kann ich mir ausmalen, was warum wo.... aber 1000de Wassertransporte werden kaum benötigt...eigene Wasserfilter (ab 40€ aufwärts ... können nicht schaden)

https://www.berlin.de/umwelt/themen/wasser/artikel.155619.php

...Die ca. 2000 Berliner Straßenbrunnen dienen der netzunabhängigen Notfallversorgung der Bevölkerung mit Trink- und Löschwasser. Sie werden zum einen vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe und zum anderen von den Berliner Bezirksämtern betrieben.

Zwei Drittel der Brunnen liefern Wasser mit Trinkwasserqualität. Da das Wasser aus dem oberflächennahen Grundwasser gefördert wird, müssen Verunreinigungen, wie sie beispielsweise bei der Autowäsche entstehen, vermieden werden.

Die Trinkwasserqualität wird regelmäßig von den örtlich zuständigen Gesundheitsämtern untersucht.

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung