Der Duden erklärt das ganz einfach auch anhand von Beispielen:

software-engineer, Montag, 03.12.2018, 12:01 (vor 543 Tagen) @ Andudu2038 Views
bearbeitet von unbekannt, Montag, 03.12.2018, 12:13

Die
deutschen Kommaregeln

"aber keine Sprachen, außer deutsch beherrschen."

mit Komma: (Einleitung eines Nebensatzes mit Prädikat)

- wir fahren in die Ferien, außer [wenn] es regnet

ohne Komma: (Kein Nebensatz, da Prädikat nach "außer" fehlt)

- niemand kann diese Schrift lesen außer er selbst

Jeder Achtjährige sollte das im Duden nachschlagen können.

Und ein Lehrer mit einem IQ über der Zimmertemperatur sollte in der Lage sein, das den Schülern zu erklären. (Wenn er nicht zu sehr mit "Gender"-Unterricht beschäftigt ist).

Wenn man beim Programmieren Syntax-Fehler macht, dann meckert der Compiler. (Jedenfalls bei einer richtigen Programmiersprache). Insofern ist Programmieren eine ausgezeichnete Sprachschulung.

--
Wenn man beim Programmieren Fehler macht, dann meckert der Compiler.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.