Vergiss es. Die DARPA sucht schon seit geraumer Zeit verzweifelt nach Forschungen, die sich noch lohnen....

sensortimecom, Sonntag, 18.04.2021, 12:44 (vor 21 Tagen) @ Zürichsee426 Views
bearbeitet von sensortimecom, Sonntag, 18.04.2021, 12:52

Zu ihrem Pech wissen sie - genau so wie tausende andere Forschungsinstitute weltweit - nicht, was NACH dem "autonomen Roboter", an dem sie 20 Jahre lang gefeilt haben, kommen soll (die Technologie kann bekanntlich nicht mehr "getoppt" werden). Also kommen sie auf die absurdesten Ideen.

Ich fürchte, sie werden wohl auch noch beginnen müssen, ihre riesigen Fondsmittel in Kryptowährungen zu investieren, wenn ihnen nix mehr einfällt :-)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.