Auch dieses Manöver kennen wir aus Stuttgart

mabraton, Donnerstag, 07.01.2021, 09:00 (vor 124 Tagen) @ Ashitaka1839 Views
bearbeitet von mabraton, Donnerstag, 07.01.2021, 09:04

Hallo Ashitaka,

eine unglaublich miese Show wird uns hier angeboten!
Ich erinnere mich wie bei einer Kundgebung am Südflügel des Stuttgarter Bahnhofs auf einmal die Bauzäune umgekippt waren. Keiner hatte gesehen wer das gewesen sein soll. Die Demonstranten sind dann fröhlich reinspaziert. Natürlich kamen sofort schwer geschützte Polizei-Einheiten und haben die Baustelle geschützt. Das Ganze hatte eher Volksfest-Charakter, bis auf einmal dass hier passierte

Stuttgart 21 - Knalltrauma durch Böllerexplosion - Verletzte? - 20.06.2011 19.15

Hier die Berichterstattung der MSM

Stuttgart 21 - 20.06.2011 Verletzer Polizist / Knallkörper

Ich stand 5m von dieser Böllerexplosion entfernt, ungefähr genau so weit wie die Polizisten. Während diese einen Helm trugen war ich völlig ungeschützt. Danach wurde berichtet, dass etliche Polizisten wegen eines "Knalltraumas" ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten.

Außerdem tauchte unter den Demonstranten plötzlich ein Typ auf der unter seiner Lederjacke eine Waffe trug. Ein paar Leute reagierten sofort und brachten ihn zu Boden. Im Video hier, der kahlköpfige Typ in der schwarzen Lederjacke. Im MSM-Video oben ist die ganz Szene ab ca. 2:20min. zu sehen.

Stuttgart: Festnahme von Agent Provocateur der Polizei durch S21-Gegner

Nachdem er sich losgerissen hatte ist er geradewegs in eine Polizei-Wanne eingestiegen.

Enjoy the show!

Beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.