In dem Fall ist es eine Executive-Order

CalBaer, Samstag, 28.03.2020, 09:51 (vor 246 Tagen) @ Chris11771 Views

"Executive", weil es von der Exekutive eine Anweisung/Order gibt. Executive-Orders gibt nur der US-Praesident aus. Hat also mit Trump sehr viel zu tun.

Gesetze zu Wucherpreisen existieren, das ist richtig, schon laenger auf Bundesstaatenebene, allerdings nicht in allen Bundesstaaten. Ob es gegen das Horten ueberhaupt Gesetze gibt, weiss ich nicht.

Trump hat mit der Executive-Order basierend auf dem "Defense Production Act" dies auf die gesamte USA ausgedehnt. Das hat dann auch andere juristische Konsequenzen fuer die Horter und Wucherer, sie koennen in allen Staaten vor Bundesgerichten (vermutlich auch haerter) bestraft werden.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.