Unfaßbar! (mT)

DT, Samstag, 28.03.2020, 01:30 (vor 246 Tagen)4424 Views

Habe heute durch Zufall eine Chinesin getroffen in der Stadt und wir kamen ins Gespräch. Sie sagte, daß sie, früh gewarnt durch die Ergnisse in Wuhan schon zusammen mit ihrem Mann sagenhafte 6000 FFP3 Masken gekauft hätte, für wenige EUR pro Stück, von einem Großhändler. Dazu hätten sie mehrere Monatsgehälter investiert. Jetzt kann sie diese für jeden Preis verkaufen, denn die Krankenhäuser, Ärztekammern und selbst die Bundesregierung kaufen alles zu jedem Preis den sie kriegen können, bis zu 20-50 EUR pro Maske.

Macht sagenhafte 300 000 EUR. Danach kann sie sich eine Wohnung kaufen. Sie hat selber so eine dabei gehabt, ich hatte vorher noch keine FFP3 Maske gesehen, auch noch nicht, als ich unser Tor abgeschliffen hatte und wieder gestrichen hatte, die Maske war von exzellenter Qualität und hatte innen sogar so eine Art Lederbesatz, der um die Nase herum auf der Haut lag. Mit Ventil natürlich und breiten Gummibändern.

Und sie sagte, sie wüßte noch viele Chinesen in der Stadt, die genau dasselbe gemacht hätten und jetzt eifrig handeln würden, und selbst welche die durch ihre direkten Kontakte nach China Nachschub bekämen und jetzt zu Maskenhändlern geworden seien.

DT


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.