Danke für den Hinweis. Das ist sehr vernünftig. Es wäre Zeit, hier ebenfalls solche Gesetzte zu verabschieden.

Olivia, Samstag, 28.03.2020, 09:42 (vor 246 Tagen) @ Chris11741 Views

Und zwar dringende Zeit. Inzwischen mehrern sich ja auch bei uns solche "Ereignisse".
Ich alleine habe bereits 2 Jahrhundert-Überschwemmungen in Deutschland mitbekommen, sodass ich meine Büroräume für Wochen nicht mehr betreten konnte. - Diebstähle, die dann "zum Alltag" gehören selbstverständlich inklusive.

Also gar so fremd kann das in D doch auch nicht sein. - "Nothilfe" gab es selbstverständlich nicht!

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.